Jahreshauptversammlung 2018

 

Am Sonntag, den 14.01.2018 fand unsere Jahreshauptversammlung (JHV) im Musikheim statt. Nicht nur alle Musiker waren eingeladen, sondern auch unsere Senioren, die uns das gesamte Jahr tatkräftig unterstützen. Neben unserem Bürgermeister(BGM) Konsulent Johann  Baumann und dem BGM aus unserer Nachbargemeinde Redleiten Michael Altmann, waren noch andere Ehrengäste vertreten. Im Zuge der JHV wurde eine Gedenkminute für alle im vergangenen Jahr verstorbenen Musiker abgehalten.

Weiteres wurden die Musiker für außerordentliche Dienste und langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Die Verdienstmedaille(VM) in Silber erhielt Martin Pillichshammer. Das Ehrenzeichen(EZ) in Gold hat unser Saxophonist Franz Hochrainer bekommen. Das EZ in Gold hat  Christian Seiringer und die VM in Gold unser Posaunist Kurt Pillichshammer erhalten, beide waren leider krankheitsbedingt verhindert. Wir werden diese Ehrungen bei nächster Gelegenheit nachholen.

Des Weiteren durften wir unserem jüngsten Schlagzeuger Gruber Rene das Jugendmusikerleistungsabzeichen (JMLA) in Bronze überreichen und ihn herzlich bei uns in der Musikkapelle begrüßen. Unserer einzigen Tubistin Christina Kinast wurde das JMLA in Gold übergeben. Leider konnten wir Lena Kriechbaum das JMLA in Bronze nicht überreichen, da sie krank war. Auch ihr werden wir das Abzeichen ein anderes Mal übergeben. Besonders zu erwähnen ist, dass alle unsere Jungmusiker das Abzeichen mit Auszeichnung erreicht haben.

Nach den Ehrungen erfolgten die Berichte der gesamten Vorstandsmitglieder. Anschließend führte unser BGM Johann Baumann die Neuwahlen durch. Neu im Vorstand dürfen wir unsere Notenarchivarinnen Hanna Plainer und Isabella Hinterleitner begrüßen. Unser langjähriger Kassier Martin Pillichshammer übergab sein Amt an Simone Hupf. Auch unser Schriftführer Johannes Hochrainer legte sein Amt zurück, welches nun Christina Kinast weiterführen wird.

Nachdem der obligatorische Teil vorüber war, durften alle unsere Musikersenioren ihren Geburtstagsmarsch vom letzten Jahr dirigieren. Im Anschluss gingen wir geschlossen ins Gasthaus Zechmeister, wo wir den Tag noch gemütlich ausklingen ließen. Der Vorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern für das erfolgreiche Vereinsjahr 2017 und wünscht allen neuen Funktionären einen guten Start im Vorstand.

 

Teilen